Es gibt ein Ausflugsziel,
welches Sie nicht auslassen sollten –
die Schlumberger Sektwelt!

Begeben Sie sich in die idyllische Poysdorfer Kellergstetten. Dort befindet sich die Sektwelt in einem historischen Klosterkeller, der seinesgleichen sucht.
Auf insgesamt vier Ebenen erfahren Sie alles rund um das Thema Sekt – und noch einiges mehr. Hier vereinen sich Fachwissen, Sammelleidenschaft und die Liebe zum Sekt zu einem großen Ganzen.

SEKT – Wissenswertes, Mythen und Wahrheiten rund um die Entstehung des prickelnden Getränks. Viele Informationen hierzu erwarten Sie beim „Einstieg“ in die Sektwelt.

Der Geist ist getränkt mit Informationen – natürlich handelt es sich nicht nur um trockene Materie
… ein Gläschen Sekt haben Sie sich da schon verdient.

Im Obergeschoß sehen Sie einen Film. Sozusagen ein Augen- und Ohrenschmaus zum Sekt-Thema. Lassen Sie sich in Ruhe berieseln von schönen Bildern und interessanten Details.

Nun zum sportlichen Teil – ein steiler Aufstieg! Im Dachgeschoß erwartet Sie nicht nur ein imposanter Dachstuhl – hier kann noch wahres Handwerk bewundert werden – sondern auch eine Sammlung von Sektkühlern und Sektgläsern aus allen Epochen des vergangen Jahrhunderts. Und nicht zu übersehen – eines der größten Sektgläser weltweit. Ein mundgeblasenes Meisterwerk.

Über die nächsthöhere Etage verlassen sie nun ebenerdig den „Keller“. Spannend – oder? Als kleines „Zuckerl“ gelangen Sie nun in den Skulpturengarten mit zahlreichen Kunstwerken verschiedenster Weinviertler Künstlerinnen und Künstler und einem wirklich tollen Ausblick auf Poysdorf und das Weinviertel.

Ein Ausflug in die Schlumberger Sektwelt ist sehr vielfältig! Sicherlich wird für jeden und jede etwas Passendes dabei sein.

Was müssen Sie noch wissen?

Im Normalfall werden alle Führungen von Max Riegelhofer sen. persönlich vorgenommen. Er ist die „Seele“ der Sektwelt und weiß viel zu erzählen. Sie sollten sich für die komplette
Führung ca. 1 – 1,5 Stunden Zeit nehmen.

Als Gegenleistung verlangen wir ein Entgelt von € 9,– pro Person (inkl. einem Glas Sekt).

Selbstverständlich können Sie sich im Anschluss an die Führung auch noch mit Sekt und Weinen aus dem Hause Riegelhofer eindecken. Nutzen Sie diese Gelegenheit!

BUCHBAR ÜBER

Vino Versum Poysdorf Tourismus
Brünner Straße 28, A-2170 Poysdorf,
Tel.: +43(0)2552/20 371, info@vinoversum.at,
www.vinoversum.at

oder Max Riegelhofer sen.,
Tel. +43(0)664/2860632, sektwelt@riegelhofer.at

Geöffnet für Sie nach Voranmeldung!

Impressum  Datenschutz

Menü